Zirkus Internationale e.V.

Startseite

Der Verein für Kinder- und Jugendkultursozialarbeit "Zirkus Internationale" e.V. wurde im April 2005 gegründet und als gemeinnützig anerkannt.

Hintergund der Vereinsgründung war, eigenständig und unabhängig schneller auf Bedarf zu reagieren und die Legitimation zu haben, selbst Fördermittel aquirieren zu können. Es gab Überlegungen in eine fremde Trägerschaft zu gehen - letztendlich wollten die Macher von Zirkus Internationale und die Eltern der Projektkinder aber unabhängig in der Planung und Gestaltung der Arbeit sein.
Der Vorstand und die Mitglieder sind überwiegend Eltern von "Zirkuskindern" und Ehrenamtliche bzw. Sozialpädagogen und Künstler, die den Verein unterstützen.
Zweck des Vereins ist die Förderung der Bildung und Erziehung, der Kultur und der Jugendhilfe - dies wird erreicht durch:(Sprach-)Förderung von Kindern und Jugendlichen zur Integration
in das Bildungssystem Kultursozialarbeit mittels Theater-, Musik- und Zirkuspädagogik sowie Bildende Künste mit deutschen und nichtdeutschen Kindern und Jugendlichen Durchführung von Bildungs- und Ferienreisen Schulsozialarbeit mit schwierigen Schülern/innen kulturelle Veranstaltungen, Arbeitsgemeinschaften Gemeinwesenarbeit und Vernetzung als Unterstützung der Zielgruppen und der AnwohnerschaftInformationsarbeit für die Öffentlichkeit Realisierung stadtteilbezogener Projekte mit Laien kontinuierliche Jugendhilfe-Angebote für Kinder und Jugendliche kulturelle Bildung während des Unterrichts in Schulen und Ganztagsschulen.

Startseite